Karriere

Karriere2018-11-29T14:57:04+00:00

KfZ-Mechatroniker-/in oder Mechaniker-/in

Ihre Aufgaben

  • Analyse der gewünschten Reparaturen des Kunden anhand des vorliegenden Reparaturauftrags sowie der zusätzlichen Anweisungen des Vorgesetzten
  • Erstellung der Diagnose der Fahrzeugschäden und Auswahl der entsprechenden Methode, den Schaden zu beheben
  • Zerlegen des Fahrzeugs und der nötigen Fahrzeugteile
  • Erfassung der zu ersetzenden Teile, Erstellung des Bestellscheins und anschließende Abholung der Teile im Teilelager
  • Ausführen der Reparaturen und Überprüfen der Vollständigkeit der Reparaturen anhand des Reparaturauftrags
  • Selbstständige Kontrolle der geleisteten Arbeit
  • Ggf. Ausbildung von Auszubildenden
  • Erkennen möglicher zusätzlicher Reparaturen oder anderer aufgetretener Schwierigkeiten und Information des Vorgesetzten

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechaniker/in bzw. Mechatroniker/in
  • Fundierte Kenntnisse der Automobiltechnologie:  – Mechanik – Schaltgetriebe – Motor – Einspritzfilter – Diesel – Verschleißteile – Klimaanlage – Airbags – Umweltverträglichkeit
  • Kenntnisse der Vorgehensweisen und Regeln in der Mechanik
  • Kenntnisse der Maschinen, Werkzeuge und der Diagnoseinstrumente
  • Kenntnis und Beachtung der Arbeitssicherheitsvorschriften

Karosseriebaumechaniker/in

Ihre Aufgaben

  • Unfall Instandsetzung und Vorbereitung für die Lackierung
  • Verbauen von Zubehör und Anbauteilen
  • Erstellung der Diagnose der Fahrzeugschäden sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen (Reparaturausführung, selbständige Arbeitskontrolle, etc.)
  • Analyse der gewünschten Reparaturen des Kunden anhand des vorliegenden Reparaturauftrags sowie der zusätzlichen Anweisungen des Vorgesetzten
  • Zerlegen des Fahrzeugs und der nötigen Fahrzeugteile
  • Erfassung der zu ersetzenden Teile, Erstellung des Bestellscheins und anschließende Abholung
    der Teile im Teilelager
  • Ausführen der Reparaturen und Überprüfen der Vollständigkeit der Reparaturen anhand des Reparaturauftrags
  • Selbständige Kontrolle der geleisteten Arbeit und Ausübung von Testfahrten
  • Erkennen möglicher zusätzlicher Reparaturen oder anderer aufgetretener Schwierigkeiten und Information des Vorgesetzten

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Karosserie-Instandsetzung
  • Fundierte Kenntnisse der Automobiltechnologie, speziell im Karosseriebereich (Blecharbeiten, Schweißen)
  • Hohes Maß an Eigenmotivation und Selbständigkeit
  • Kenntnis und Beachtung der Arbeitssicherheitsvorschriften

KfZ-Diagnosetechniker/in

Ihre Aufgaben

  • Analyse der gewünschten Reparaturen des Kunden anhand des vorliegenden Reparaturauftrags sowie der zusätzlichen Anweisungen des Vorgesetzten
  • Erstellung der Diagnose der Fahrzeugschäden (elektronisch und mechanisch) und Auswahl der entsprechenden Methode, den Schaden zu beheben unter Berücksichtigung der Ursache des Schadens
  • Zerlegen des Fahrzeugs und der nötigen Fahrzeugteile
  • Erfassung der zu ersetzenden Teile, Erstellung des Bestellscheins und anschließende Abholung der Teile im Teilelager
  • Ausführen der Reparaturen und Überprüfen der Vollständigkeit der Reparaturen anhand des Reparaturauftrags
  • Selbstständige Kontrolle der geleisteten Arbeit und ggf. Ausübung von Testfahrten
  • Erkennen möglicher zusätzlicher Reparaturen oder anderer aufgetretener Schwierigkeiten und Information des Vorgesetzten

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechaniker/in bzw. Mechatroniker/in
  • Eine Ausbildung zum geprüften Renault Diagnosetechniker oder aber zum Servicetechniker
  • Fundierte Kenntnisse der Automobiltechnologie: Elektrizität – Elektronik – Mechanik – Schaltgetriebe – Motor – Einspritzfilter – Diesel – Verschleißteile – Klimaanlage – Airbags – Umweltverträglichkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Reparaturanleitungen und der Dokumentation
  • Kenntnisse der Vorgehensweisen und Regeln in der Mechanik
  • Kenntnisse der Maschinen, Werkzeuge und der Diagnoseinstrumente
  • Kenntnis und Beachtung der Arbeitssicherheitsvorschriften
  • Gültiger Führerschein der Klasse B

Ausbildung zum Karosseriebaumechaniker/in KfZ

Für das Jahr 2019 bilden wir eine/n Karosseriebaumechaniker/in aus. Bewerbungen werden bis zum 31. Mai 2019 per Mail entgegen genommen.

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik reparieren Karosserien, Fahrzeugaufbauten, Fahrgestelle und Fahrwerke und halten sie instand. Sie setzen Fahrzeugsysteme und Zusatzeinrichtungen wie Brems- und Beleuchtungssysteme, Klima- und Sicherheitsanlagen instand und stellen sie ein. Vorarbeiten wie Spachtel-, Schleif- und Schweißarbeiten als Vorarbeit für den Lackierer gehören auch dazu.

Per­sön­li­che und Schu­li­sche Vor­aus­set­zun­gen:

Min­des­tens mittlere Reife

  • Tech­ni­sches Geschick
  • Inter­esse an Tech­nik, Mecha­nik und Elek­tro­nik
  • Freude an hand­werk­li­chen und tech­ni­schen Tätig­kei­ten

Hilf­rei­che Stär­ken:

  • Neu­gierde und Lern­be­reit­schaft
  • Sorg­falt & Genau­ig­keit
  • Ver­ant­wor­tungs- und Gefah­ren­be­wusst­sein
  • Lösungsorientiertheit

Bewer­bungs­un­ter­la­gen:

  • Anschrei­ben
  • Lebens­lauf (tabel­la­risch)
  • Deine letz­ten bei­den Zeug­nisse
  • ggf. Nach­weise über Prak­tika oder sons­tige Qua­li­fi­ka­tio­nen

Aus­bil­dungs­dauer: 3,5 Jahre

Ihre Vorteile, bei einer Einstellung im Autohaus Glienicke:

  • Ein sympatisches, junges Team
  • stetige Weiterbildungsmöglichkeiten über das Renault Institut
  • eine gute Work-Life Balance
  • angenehme Arbeitszeiten im Schichtsystem
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Bonuszahlungen und Mitarbeiterrabatte
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt beim uns per Mail charis.kalweit@autohaus-glienicke.de oder auf dem Postweg.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok